Werbefotografen

Der Werbefotograf ist ein Fotograf dessen Job es ist Fotos für die Werbung zu schießen. Hier muss gesagt sein, dass es Fotografen gibt, deren Hauptaugenmerk auf das Erstellen von Werbefotos liegt. Sie verbringen also den ganzen Tag damit Gegenstände in das richtige Licht zu rücken, damit ihre Fotos anschließend für die Werbung tauch und kaum noch mit Photobearbeitungsprogrammen wie Adobe Photoshop bearbeitet werden müssen. Es existieren im World Wide Web einige Websites die die Werke von Werbefotografen zu niedrigen Preisen anbieten. Denn oft ist es so, dass die Fotos für ein Produkt nicht erst von der Werbeagentur geschossen lassen werden, wenn sie wissen, was für was sie werben, sondern das die Werbeagentur sich passende Fotos für ihren Auftrag aus dem Internet holt, auf eben diesen diversen Websites. Der Grund dafür ist ein Rechtlicher. Denn diese Websites bieten der Werbeagentur die Rechte an Fotos zu geringen Preisen, während das selber Fotografieren dieser Bilder, mit großem Aufwand der richtigen Aufnahmetechnik, richtig teuer werden würde. Und das Verwenden von schon existierenden Bildern, die man sich ja theoretisch über verschiedene Seiten heraussuchen könnte, ist aufgrund des Urheberrechts nicht möglich. Aus diesem Grund gibt es Werbefotografen, die nichts anderes tun, als Bilder zu schießen, die von Werbeagenturen gebraucht werden könnten.